#1 Rosenblüte von heidi 02.07.2013 13:14

Hallo,

mal ein paar Eindrücke aus unserem im Moment eher Rosengarten, für mich mit die schönste Jahreszeit

























Liebe Grüsse

Heidi

#2 RE: Rosenblüte von der Bödi 02.07.2013 23:09

Hey Heidi,

...der Garten gehört wirklich den Pflanzen - tolle Bilder, die man sich teilweise auch gut in ner Gartenzeitschrift vorstellen könnte.

Grüße
Jürgen
(der Bödi)

#3 RE: Rosenblüte von Gunther HH 03.07.2013 09:41

avatar

Hallo Heidi,
ganz toller Garten zum Wohlfühlen . Schade das das Internet den Duft der
Rosen noch nicht wiedergeben kann.

Gruß Gunther

#4 RE: Rosenblüte von weasel 03.07.2013 20:00

Hallo Heidi,

wunderschöner Garten, der mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde.

Ich hoffe, Du hattest keine heftigen Schäden bei dem Unwetter vor zwei Wochen.

Viele Grüße
Ute

#5 RE: Rosenblüte von Claudi 03.07.2013 22:15

avatar

Hallo Heidi,

einfach nur superschön, Dein blühender Dschungel

Grüße
Claudi

Ps.: @Gunther: Das ist wohl der Unterschied zwischen Männern und Frauen...; den Duft hab ich bis hier gerochen :-)

#6 RE: Rosenblüte von palmenandel 04.07.2013 08:49

avatar

Hallo Heidi,
ein Rosendschungel, geili :-)
Aber auch die Palmen sehen sehr kräftig und gesund aus....
Vermisse dein "Olivenbäumschen" auf den Bildern, ist er zugewachsen ? :-)

LG
Andreas

#7 RE: Rosenblüte von heidi 04.07.2013 23:27

Nabend,

Dankee.... euch allen, gärtnern macht einfach nur Spaß..... mit allem drum und dran , könnte von morgens bis abends im Garten werkeln
Hi Ute naja sah erst schon wüst aus , bei einigen großen Rosen hatten sich die Kabelbinder gelöst. Die große am Teich lag platt im Wasser
sieht man nach dem hoch binden auch noch.
Ansonsten hier und da ein wenig scheiden und hoch binden fällt dann kaum auf bei der Masse.( oder nur mir natürlich )
Andreas der Olive geht es gut , (ist er zugewachsen ?) so ähnlich, im Moment sind halt die Röschen im Mittelpunkt des geschehen,
werde mal Fotos machen.

Liebe Grüsse

Heidi

#8 RE: Rosenblüte von weasel 06.07.2013 09:22

Hallo Heidi,

schön zu hören, dass Dein wunderschöner Garten mit leichten Schäden das Unwetter überstanden hat. Glück gehabt.

Ich war zum Zeitpunkt des Unwetters in Hagen auf der Arbeit, dort hat der Hagel gravierende Schäden verursacht.
Die Räumung des Gebäudes ist jetzt nach gut zwei Wochen bis auf die Aktenlager fast abgeschlossen.

Liebe Grüße
Ute

#9 RE: Rosenblüte von heidi 06.07.2013 10:24

Hallo Ute,

Uhi, das hört sich gar nicht gut an. 2010 hatten wir hier im Ort ein sehr schweres Unwetter was eine Ca.1000m breite Schneise der Verwüstung durch den Ort gezogen hat,
da bin ich auch mal gerade um 200/300m noch mal mit einen Blauen Auge davon gekommen.
Schon beängstigend was so ein Sturm an Schaden anrichten kann,
am schlimmsten war der Friedhof mit seinen uralten Bäumen betroffen, der eine Weile komplett gesperrt werden mußte.
Wollen mal hoffen das wir von so ganz schweren Unwettern verschont bleiben.

Liebe Grüsse

Heidi

#10 RE: Rosenblüte von weasel 06.07.2013 11:09

Hallo Heidi,

der Hagel hat erhebliche Schäden am Flachdach verursacht. Das Regenwasser hat sich dann durch die Versorgungsschächte mehr oder weniger im ganzen Gebäude verteilt.
Wasser, welches aus den Steckdosen läuft, ist schon ein merkwürdiger Anblick. Wir ziehen jetzt in ein anderes Gebäude. Es wird enger werden, aber in der kürze der Zeit ist es auch nicht einfach, ein Gebäude mit 4.000 qm zu finden.

Bei den Hagener Kollegen sind Gartenmöbel, Gewächshäuser, Regentonnen etc. dem Unwetter zum Opfer gefallen und alle Autos, die nicht überdacht standen, sind zerbeult.
Ich hatte Glück und hatte einen überdachten Parkplatz ergattert.

Liebe Grüße
Ute

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz